[email protected]

Locken mit völlig schwachsinningen Nachrichten:

Sehr geehrte(r),

zum Jahresende möchten wir unsere Kunden über folgende Erhöhungen informieren:
In Deutschland sind derzeit 4 Millionen Menschen privat versichert, viele könnten aus der gesetzlichen in die private Kasse wechseln – bleiben aber gesetzlich versichert.

Durchschnittliche Preiserhöhungen der Anbieter für das Jahr 2012:

Arag + 6,5 %
Debeka + 3,6 %
DKV + 2,2 %
Axa + 2,0 %
Signal Iduna + 1,2 %
Central + 12,9 %

In einzelnen Tarifen kann die Erhöhung deutlich teurer ausfallen.

Wir empfehlen:
Akzeptieren Sie unter keinen Umständen eine Erhöhung der Selbstbeteiligung.
Hauptsächlich werden jüngere Beitragszahler bis 50 belastet, ihre Beiträge werden verstärkt angehoben.

Unter Umständen kann Ihr Tarif angepasst und der Beitrag sogar reduziert werden, so wären Sie von den oben genannten Erhöhungen nicht betroffen.
Bitte vergleichen Sie auf unserer diesbezüglichen Infoseite Ihren Tarif mit den neuen Angeboten:

http://www.preiserhoehung-zum-jahresende.com/

Der Vergleich dauert maximal eine Minute und gibt Ihnen einen ersten Eindruck, ob Sie im kommenden Jahr mit einer Reduzierung rechnen können oder mit einer Erhöhung rechnen müssen.

Wir bitten alle Kunden, sich die Zeit für den Vergleich zu nehmen.
Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen,
Karin Wohlmann
Zentrale Kundenverwaltung

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Erfahrungen & Meinungen
Ältesten
Neusten Top bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
11
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo