paypal@e.paypal.de

Angeblich stammt die Nachricht von Paypal aber das ist nicht der Fall. Dies ist schon leicht an der Linkadresse zu erkennen die dabei hinterlegt ist. Angezeigt wird allerdings die originale aber dahinter verbirgt sich eine falsche.

Also bloß nicht auf die Links in der Email klicken. Meine Recherche ergab das mit dieser Emailadresse bereits 2008 unfug getrieben wurde. Auch mein Emailprogramm hat diese Nachricht als Phishing Mail erkannt.

HIER DIE ORIGINAL NACHRICHT:

Guten Tag, xxx!

Wir arbeiten für Sie ständig daran, PayPal sicherer zu machen. Das bringt auch von Zeit zu Zeit Änderungen an den AGB mit sich: Zum 10. Juli 2012 werden wir unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren sowie zum 12. Juni 2012 unsere Datenschutzgrundsätze.

Bis einschließlich 9. Juli 2012 gelten weiterhin die Ihnen bekannten Nutzungsbedingungen, und bis einschließlich 11. Juni 2012 die Ihnen bekannten Datenschutzgrundsätze.

Jetzt die bisherigen AGB ansehen

Was sich am 10. Juli 2012 bzw. 12. Juni 2012 an den AGB ändern wird, finden Sie als Zusammenfassung in Ihrem PayPal-Konto: Einfach auf www.PayPal.de ins PayPal-Konto einloggen und im Infokasten “Benachrichtigungen” auf den Link “Aktualisierte PayPal-Richtlinien” klicken.

Ab 12. Juni 2012 finden Sie die neuen Datenschutzgrundsätze unter www.PayPal.de/agb; ab dem 10. Juli 2012 auch die neuen Nutzungsbedingungen.

Den kompletten Text der ab dem 10. Juli 2012 geltenden neuen Nutzungsbedingungen finden sie vorab in dieser E-Mail abgedruckt; die ab dem 12. Juni 2012 geltenden neuen Datenschutzgrundsätze können Sie hier nachlesen.

Herzliche Grüße,
Ihr PayPal-Team

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Erfahrungen & Meinungen
Ältesten
Neusten Top bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
21
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo