frank.jakob@warum-erhoehen-2012.com

Guten Tag,

wir informieren unsere Kunden über die am 06.12.2011 veröffentlichte Pressemeldung (siehe unten) und stellen dazu kritische Fragen:
Warum müssen Beiträge erhöht werden, wenn Milliardengewinne erzielt werden?
Warum gibt man nicht einen Teil der Gewinne an die Beitragszahler weiter, reduziert die Beiträge?
Warum können einige Kassen die Beiträge senken, warum müssen andere erhöhen?

Bitte vergleichen Sie kostenlos, online und rein informativ auf unserer Infoseite, ob Ihr Anbieter faire oder überteuerte Beiträge verlangt:
http://www.warum-erhoehen-2012.com/

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
Frank Jakob
Customer Care Bund der Beitragszahler

Pressemeldung:

Dienstag, 06. Dezember 2011, 13:10 UHR
Krankenkassen verzeichnen Milliardenplus

Berlin – Die Finanzlage der Krankenkassen hat sich deutlich entspannt. Von Januar bis September erzielten die Krankenkassen einen Überschuss von 3,9 Milliarden Euro, wie das Bundesgesundheitsministerium in Berlin mitteilte. In den ersten drei Quartalen 2010 hatte das Plus nur bei 277 Millionen Euro gelegen. In den ersten neun Monaten 2011 lagen alle Krankenkassenarten im Plus.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Ältesten
Neusten Top bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
4
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo