Zulassung einer Kanzlei von Rechtsanwalt online prüfen

Du hast ein Schreiben von einem Rechtsanwalt bzw. einer Kanzlei bekommen und möchtest nun online prüfen, ob dieser Anwalt eine Zulassung besitzt oder es sich um einen Betrugsversuch handelt? Dann erfährst Du hier, wie man online die Zulassung einer Anwaltskanzlei prüfen kann.

Immer häufiger werden Internetnutzer Opfer von Betrugsversuchen. Mit gefälschten Anwaltsschreiben versuchen die Betrüger die Opfer einzuschüchtern und zur Zahlung von Geldbeträgen zu verleiten. Doch woran kann man erkennen, ob eine im Internet gestellte Forderung berechtigt ist oder nicht?

Zulassung einer Kanzlei prüfen

Ein erster Schritt könnte es sein zu prüfen, ob der Rechtsanwalt bzw. die Kanzlei von der das Schreiben gesendet wurde überhaupt existiert. Dazu könnte man natürlich einfach mal im Internet suchen, ob die Kanzlei dort zu finden ist. DOCH VORSICHT! Natürlich wissen auch die Betrüger, dass inzwischen viele die Internetsuche nutzen, um die Existenz einer Firma oder einer Anwaltskanzlei zu prüfen. Daher finden sich immer mehr gefälschte Webseiten von angeblichen Rechtsanwälten im Internet. Diese zu erkennen ist für viele Nutzer nicht einfach und in den meisten Fällen einfach unmöglich.

Online Anwaltsverzeichnis nutzen

Daher lohnt es sich für den Laien mal in das Amtliche Anwaltsverzeichnis der Bundesrechtsanwaltschaftskammer (BRAK) zu schauen. In deren Datenbank kann man nach allen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten suchen. Ebenfalls dort aufgeführt sind in Deutschland zugelassene europäische Anwälte oder in Deutschland niedergelassenen Anwälten aus anderen Staaten gemäß §206 BRAO.

Das Anwaltsverzeichnis gibt Aufschluss, ob eine Person als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen ist oder nicht.

Um nun online zu prüfen, ob ein Rechtsanwalt eine Zulassung für Deutschland besitzt oder nicht geht ihr auf das Webportal:

[button url=http://www.rechtsanwaltsregister.org target=blank size=20 icon=exit icon_size=32]www.rechtsanwaltsregister.org[/button]

Dort gebt ihr so viele Informationen wie möglich ein und könnt dann auf den Button “Suche starten” klicken. Sollte sich ein Anwalt finden aber die Anschrift nicht identisch mit den euch vorliegenden Daten sein, dann kann es sich durchaus um eine Zweigniederlassung der Kanzlei handeln. Daher auch prüfen, ob weitere Informationen verfügbar sind.

ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo