yvonne.diehr@freenet.de

Es wurde mir mitgeteilt, dass o.a. Anwaltskanzlei beauftragt sei, bei mir einen Betrag von 444,82€ einzufordern. Zielzeit nur 5 Tage!. In der Email wird die Kanzlei Nick Voigt genannt, in der Signatur wird daraus das Inkasso-Büro Voigt. Ich werde auf keinen Fall irgendwie darauf antworten. Der eigentliche Absender der Mail ist yvonne.diehr@freenet.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo