muhs-spielwaren.com – Erfahrungen

Muhs Spielwaren macht dick Werbung für Nintendo Switch und dann scheint diese nicht geliefert zu werden. Bezahlt habe ich und will mein Geld zurück. Keine Reaktion

Nachtrag Seitcheck.de Team

Vielen Dank für Deine Meldung!

Der Onlineshop unter muhs-spielwaren.com wurde uns als möglicher Fakeshop gemeldet, da dieser typische Anzeichen für einen gefälschten oder unseriösen Shop aufweist. Der Firmenname “Muhs Spielwaren GmbH” der im Impressum aufgeführt wird, ist möglicherweise von einem real existierenden Unternehmen geklaut oder frei erfunden.

Wir haben uns den Onlineshop unter muhs-spielwaren.com einmal angeschaut. Dort werden Spielwaren angeboten. 

Meldung zu muhs-spielwaren.com

Einige Verbraucher berichten bei Fakeshops immer wieder, dass bestellte Ware nicht geliefert wird, der Kundenservice nicht antwortet, der Webshop kein Impressum besitzt oder man eben nur per Vorkasse bezahlen kann. Folgende Meldungen liegen zu muhs-spielwaren.com vor:

Auffälligkeiten

  • Keine Lieferung
  • Nur Vorkasse

Muhs Spielwaren GmbH

Laut Impressum wird der Onlineshop betrieben von:

HINWEIS
Das hier genannte Unternehmen steht in KEINEM Zusammenhang mit dem Fakeshop. Die Daten wurden womöglich geklaut oder sind frei erfunden.
Betreiber laut Impressum

Muhs Spielwaren GmbH
Industriestr. 16
97483 Eltmann
E-Mail: [email protected]

0952253808888

USt-Ident-Nr.: DE321557588

Sitz: Gersheim
Amtsgericht Bamberg
HRB 12591

Hast Du Erfahrungen mit der Muhs Spielwaren GmbH oder diesem Onlineshop gemacht? Hinterlasse weiter unten einen Kommentar.

muhs-spielwaren.com Erfahrungen

Um sicher zu sein, ob der Onlineshop eine Gefahr für Verbraucher darstellt, sind wir auf eure Erfahrungen mit muhs-spielwaren.com angewiesen. Weiter unten habt ihr die Möglichkeit einen Kommentar zu diesem Shop zu hinterlassen. Je mehr ihr berichten könnt – umso besser, da dies für andere Leser sehr hilfreich sein kann zu entscheiden, ob der Webshop seriös oder unseriös ist.

Teile uns Deine Erfahrungen mit!

Häufige Fragen & Antworten

Wenn Du bereits Erfahrungen mit www.muhs-spielwaren.com gemacht hast, dann hast Du sicherlich auch ein paar Fragen dazu. Die häufigsten möchten wir natürlich gleich beantworten und eine erste Hilfestellung zur weiteren Vorgehensweise geben:

Wenn Du bei diesem Fakeshop bereits eine Bestellung aufgegeben hast, aber noch nicht per Vorkasse bezahlt hast, dann hast Du Glück gehabt. Sollten Zahlungsaufforderungen folgen, dann einfach ignorieren und nicht mehr antworten.

Wenn Du in einem Fakeshop eingekauft hast, dann solltest Du SOFORT handeln. Denn ansonsten ist das Geld verloren und leider sind auch einige Deiner persönlichen Daten in deren Hände gelangt. Wir erklären Dir ausführlich was Du tun solltest, wenn Du auf einen Fakeshop reingefallen bist.

In den meisten Fällen führen diese aber leider ins Leere, da die Betrüger nur selten ermittelt werden können. Dennoch empfehlen wir Geschädigten eine Online Anzeige zu erstatten. Gerne kannst Du bei der Anzeige auf diesen Beitrag verweisen.


Weitere Meldungen

Hinterlasse hier Deine Erfahrung

Öffentlich angezeigter Name
Nicht öffentlich
53 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Der Shop ist absolut kriminell. Das sind professionelle Hacker! Finger weg davon! Besonders die Bezahlfunktion über Klarna ist sehr gefährlich. Erstens kommt die Ware kommt nicht! Zweitens haben diese Hacker alle eure Daten über „Klarna“ wenn ihr tatsächlich bezahlt. Ihnen fehlt dann nur noch die Verefizierung durch euch. Das machen sie dann so: Nach einiger Zeit wird man von einem angeblichen „Bankangestellten“ der eigenen Bank angerufen. Dieser möchte euch dazu kriegen, dass ihr in eurer Bank App etwas bestätigt. (Angeblich möchte sich jemand Zugang zu eurem Bankkonto verschaffen… und dieser „gute“ Angestellte möchte das abwenden, indem er euch bitte, dass… Weiterlesen »

Muss ich leider genau so bestätigen. Ist mir heute passiert. Also Vorsicht!

Ich habe auch was gestellt, fand es nicht so schlimm das nur Klarna angeboten wurde.. aber was ich dann verwirrend fand, war das meine Sparkasse gar nicht aufgelistet war.. und außerdem weiß ich das Klarna normalerweise nicht nach dem Banklogin fragt.. daher den Vorgang abgebrochen. Danach hab ich eine Email geschrieben mit der Bitte um stornierung meiner Bestellung.. was mich ärgert ist das man jetzt meine persönlichen Daten: Name, Adresse, email und Handynummer hat.. aber ich bin froh nichts gezahlt zu haben.. Im nachhinein hätte mir das mit der Handynummer schon komisch vorkommen müssen.. Naja, ich drücke allen die Daumen… Weiterlesen »

Ich habe heute einen sehr günstigen Schulranzen gekauft, leider bin ich auch auf den fake shop reingefallen. Habe auch gleich mein online banking gesperrt. Leider habe ich dummerweise über “klarna” meine Bankdaten eingegeben. Finger weg

Ich bin leider auch drauf reingefallen und habe meine Online Banking Daten eingegeben. Habe anschließend gleich Online Banking sperren lassen und neu angefordert. Ich hoffe das sonst nichts passiert. Oder sollte ich mein handy noch formatieren weil ich von da aus bestellt habe?

DAS IST EIN FAKE SHOP!!!! Auffällig ist schon, dass kein PayPal als Zahlungsmöglichkeit angeboten wird, was mittlerweile Standard ist und die Preise sind mehr als unrealistisch, selbst zum Black Friday oder anderen Aktionen. Und es wurde ganz oft berichtet, dass am Ende nur noch eine Zahlungsart zur Verfügung stand, dies aber nur eine Maske der Originalseite ist. Also Finger weg und falls ihr doch schon gekauft habt, ganz schnell Bankdaten/Online Pin ändern(diese muss bei Klarna Direktüberweisung angegeben werden und damit haben laut den Berichten auf anderen Seiten, die meisten gezahlt) bzw. eure Bank informieren und auf eventuelle Mails mit Zahlungsaufforderungen… Weiterlesen »

Ich habe vor einigen Tagen in spätabendlicher Gedankenvernebelung dort bestellt und meine Daten in der (im Nachhinein offensichtlich gefakten) Klarna-Maske eingegeben. Die URL der Eingabemaske lautet auf hansa-pay.com, hat also nichts mit Klarna zu tun. Habe mich noch gewundert, dass nicht wie üblich eine Bestellbestätigung per E-Mail kam… Bislang wurde glücklicherweise nicht auf mein Konto zugegriffen, ich habe aber alle Bankdaten geändert und meine Girokarten sperren lassen. Werde noch online-Anzeige erstatten. Hoffentlich Glück gehabt und was draus gelernt!!

Ich hatte die Absicht bei Muhs 2 Artikel zu bestellen weil der Preis extrem günstig schien. Beim Auswählen der Zahlungsart war nur Klarna möglich..nach Auswahl des Geldinstitutes wurden dann die Logindaten der Bankverbindung abgefragt. Weiter unten im Text wurde dann erwähnt das für die sichere Zahlung eine Sofortkasse Gmbh Zugriff auf die Daten hat. Anwahl der Servicenummer löste bei meinem Handy Spamalarm aus und die angegebene Nummer erweist sich als unbekannt. Also lieber Finger weg.

Ich habe eine Nintendo Switch bestellt, diese Bestellung wurde nie bearbeitet und auch nie geliefert, Geld wurde noch nicht überwiesen deshalb nicht ganz so ärgerlich aber hier sollte man die Finger davon lassen.

Bin gespannt und sauer. Mir ist gestern das selbe passiert und ich habe alles sperren lassen und gehe damit auch zur Polizei. Hoffe es wird nichts abgebucht .
solche Betrüger sollten sie direkt einbuchten ein Leben lang.

Sehr unseriös. Servicenummer ist nicht erreichbar.

53
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo
53
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo