fedorkina.ekaterina@yandex.ru

DieseMail hat mich heute ereilt. Es wird immer treister.

Sehr geehrte/r E………,

bei der Durchsicht unserer Rechnungen ist uns aufgefallen, dass bei Ihnen eine nicht beglichene Rechnung vorliegt. Der automatische Abzug von Ihrem Bankkonto für die Bestellung vom 16.11.2013 konnte nicht durchgeführt werden.

Die Summe der Bestellung beläuft sich auf 152,00 Euro. Wir geben Ihnen bis zum 10.01.2014 Zeit, die Summe zu zahlen.
Es wurden Zahlungen bis einschließlich 06.01.2014 geprüft. Unsere Anwaltskanzlei wurde gebeten die fällige Gesamtsumme für Ihre Bestellung einzufordern. Zuzüglich wird Ihnen eine Mahngebühr von 25,00 Euro und die Kosten unserer Beauftragung von 36,45 Euro berechnet.

Wir wollen Sie schnellstens um die Überprüfung bzw. Begleichung der in der beigelegten Datei genannten Rechnung bitten.

Mit freundlichen Grüßen

Anwaltschaft Hannes Schenck

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo