Cerberus Development GmbH BETRÜGER mit ABOFALLE

ACHTUNG! Wolltest Du Dich gerade mal nach der Firma Cerberus Development GmbH erkundigen weil Du in eine Abofalle getappt bist und eine Rechnung von denen bekommen hast? Dann bist Du hier genau richtig, denn du darfst auf KEINEN FALL ZAHLEN und wir erklären Dir ausführlich warum.

Cerberus Development GmbH ist nicht die erste Firmenbezeichnung die sich diese Abofallenbetrüger haben einfallen lassen. Mit Portalen zu Routenplanern, Rezepten usw. werden ahnungslose Verbraucher angelockt. Das System auf dem Webseiten ist immer identisch und man soll sich letztendlich anhand seiner E-Mail Adresse dort registrieren.

Was natürlich keine ahnt ist die versteckte Abofalle in die man tappt. Bereits nach ca. einer Woche bekommt man die erste Mail mit einer Zahlungsaufforderung da man nun ca. 480,- Euro zahlen soll. Viele Verbraucher sind verunsichert und zahlen einfach. Das solltet  ihr nicht tun, da es sich um Betrüger handelt die hoffentlich bald geschnappt werden.

Wer ist Cerberus Development GmbH

Die Cerberus Development GmbH ist eine von den Betrügern erfundene Firma wie bereits ODV Online Content Limited die es natürlich beide nicht gibt und somit auch nicht unter der im Impressum angegebenen Anschrift existieren. Dazu könnt ihr euch einfach mal im Handelsregister nach der Firma umschauen. Davon mal abgesehen ist das Impressum unzureichend und es fehlen beispielsweise die Handelsregisternummer. Doch eine Abmahnung lohnt sich nicht da die Firma nicht existiert und die Betrügern noch nicht greifbar sind. Auf anderen identischen Portalen nennen sich diese Betrüger noch ODV Online Content Limited und welchseln offensichtlich immer wieder die Firmenbezeichnungen, da diese schon abgenutzt sind.

CERBERUS Development GmbH
Kurfürstendamm 30
10719 Berlin

Telefon: 01805/9020660
Telefax: 01805/9020669

Achtung falsche Anwaltsseiten

Die Betrüger glauben auch ziemlich schlau zu sein und haben im Vorfeld zahlreiche Webseiten erstellt von denen man glaubt es wären Webseiten auf denen sich Rechtsanwälte tummeln. Dies ist natürlich nicht der Fall und alles was dort geschrieben steht ist MÜLL und kann ignoriert werden.

Hier mal ein paar dieser gefälschten Anwaltsseiten. Ein Klick auf die jeweilige Webseite führt aber nicht zur Webseite sondern einem von uns erstellten Screenshot auf archiv.org

online-rechtsberatung-24.info – diese Domain ist bereits bei uns als Fake eingetragen
123-online-anwalt.net – diese Domain ist bereits bei uns als Fake eingetragen
rechtshilfe-im-internet.net
webanwalt.info

Die auf diesen Seiten bemachten Beiträge stammen alle von den Betrügern. Sowohl die Fragen als auch die Antwort stammen sicherlich NICHT von Anwälten und sollen Verbraucher verunsichern und zur Zahlung verleiten.

Wie ist die Rechtslage?

Die Rechtslage ist hierbei eigentlich 100% klar und diese Betrüger würden sich sicherlich nie vor einen Richter trauen. Denn es ist KEIN VERTRAG durch die Angabe der E-Mail Adresse zustande gekommen. Es fehlen für einen rechtsgültigen Vertrag noch einige Angaben die auch noch bestätigt werden müssten. Selbst die Mailadresse ist doch nicht bestätigt und man kann sonst was dort angeben.

Weiterhin können die Nutzungsbedingungen nicht über die Registrierunsgseiten angeklickt werden, da diese nicht verlinkt sind.

Zahlung per Bitcoin oder PaySafe?

Noch vor wenigen Monaten hatten die Betrüger ein Bankkonto im Ausland auf dem die Zahlungen eingegangen sind. Dieses wurde jedoch von der Bank gesperrt. Man war den Tätern also auf den Fersen und offensichtlich haben die jetzt so große Angst erwischt zu werden, dass diese lieber Zahlungen per Bitcoins oder Paysafe Card entgegennehmen. Warum fragt ihr euch? Na weil das die einzige Möglichkeit ist anonym an euer Geld zu kommen. Eine andere Möglichkeit haben die Betrüger leider nicht.

Drohmails mit Forderungen

Ihr werden im Laufe der Zeit immer wieder mal eine Mail von denen bekommen in denen mit Gericht, Schufa und und und gedroht wird. Ist natürlich alles nur heiße Luft, denn was will die Schufa oder ein Richter mit eurer Mailadresse??? Diese etwa in die Schufa eintragen? Lasst euch also nicht einschüchtern und löscht die Mails unbedenklich.

Was kann man tun?

Man kann nicht viel tun außer euch hier zu Wort melden damit wir ungefähr mal einen Überblick bekommen wie viele Geschädigte es gibt. Natürlich ist das auch hoffentlich irgendwann mal hilfreich wenn diese Betrüger gefasst werden.

Ansonsten könnt und sollt ihr nix tun. Wer nach wie vor verunsichert ist kann zur Polizei und Anzeige erstatten und diese auf den Beitrag hier hinweisen. Die zuständigen Stellen der Polizei im Bezug auf Internetkriminalität haben wir bereits informiert und auch den Verbraucherschutz.

Also, ruhig bleiben und NICHT ZAHLEN da das Geld sonst für immer weg ist und diese Betrüger weitermachen.

Webseiten dieser Betrüger

Natürlich sind diese Betrüger ständig bemüht neue Webseiten zu registrieren und weiterhin zu betrügen. Daher sind wir dankbar für jede Unternstützung, um diese immer zeitnah ausfindig zu machen. Folgende Webseiten sind uns aktuell bekannt:

rezepteprofi-24.info (aktiv)
routenplaner24.info (aktiv)
routenplaner-24.info (aktiv)
kochrezepte-24.info (aktiv)
rezepte-portal-24.net (bereits abgeschaltet)
tattoo-vorlagen-24.net (bereits abgeschaltet)
horoskop-portal-24.net (bereits abgeschaltet)

Weiter Informationen dazu:

Erfahrungen routenplaner-24.info
ODV Online Content Limited
FAKE: online-rechtsberatung-24.info
123-online-anwalt.net – gefälschte Rechtsberatung
ODV Online Content Ltd.
Routenplaner-24.info Abofalle
ODV INKASSO AG – Warnung vor Betrügern!!!

KOCHREZEPTE-24.INFO: ABOFALLE

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Ältesten
Neusten Top bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
47
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo