www.remoters.de

Seit mehr als 8 Wochen warte ich auf mein Cashback von Remoters. Nun ist mir aufgefallen, dass auf der Webseite steht das der Geschäftsführer verstorben sei. Das bedauere ich sehr, aber ist das Grund genug einem sein Geld nicht auszubezahlen?

Was soll ich jetzt tun?

Nachtrag Seitcheck.de Team

Vielen Dank für Deine Meldung! Wir haben uns den Onlineshop unter remoters.de auch noch einmal angeschaut. Dort werden Handyverträge zu verschiedenen Anbietern angeboten. Laut Webseite ist der Betreiber Herr Lasaridis verstorben. Auch von unserer Seiten drücken wir den Angehörigen unser Beileid aus.

Auf einigen Webseiten sprechen die Nutzer die nach wie vor auf ihr Cashback warten von Betrug. Da wir keine Rechtsberatung sind, können wir dazu keine näheren Angaben machen. Aus unserer Sicht handelt es sich bei dem Portal Remoters.de um ein Einzelunternehmen und wir gehen davon aus, dass Herr Lasaridis das Portal alleine betrieben hat. Somit ist auch nachvollziehbar, dass nach dem Tod von Herr Lasaridis alles still steht.

Warum nur die folgende Mitteilung auf der Webseite erscheint und keine weiteren Informationen über die Vorgehensweise ist uns nicht bekannt.

Aktuell können wir also jedem nur empfehlen sich per Mail mit denen in Verbindung zu setzen.

Laut Impressum wird der Onlineshop betrieben von:

Remoters
Inh. Triantafilos Lasaridis
Kraußstr. 2/2
72793 Pfullingen

Steuernummer: 78333/77866
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE251448442

remoters.de Erfahrungen

Hast Du Erfahrungen mit www.remoters.de oder dem Unternehmen Remoters gemacht? Dann Freuen wir uns über Deinen Erfahrungsbericht.

Schreibe hier Deine Erfahrungen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo