www.binar-optionennet.com

Mit Spammails wird man auf die Webseite binar-optionennet.com gebracht die von einem Partner von www.anyoption.com betrieben wird der für die Vermittlung neuer Kunden eine Provision kassiert. Dort mal wieder die Behauptung wie man schnell viel Geld verdienen kann. Das ganze ist natürlich mal wieder totaler Schwachsinn und wenn man sich zahlreiche Erfahrungsberichte im Internet zu Binär Options anschaut lässt man die Finger davon.

Da ich über eine unerwünschte Spammail auf die Webseite aufmerksam geworden bin wollte ich den Betreiber kontaktieren und fragen woher dieser meine Daten hat. Doch leider findet sich auf der Webseite weder ein Kontaktadresse noch ein Impressum. Somit ist die Webseite eh schon als unseriös einzustufen.

Man findet lediglich eine Mailadresse von einem Marco Lehrer (MarcoLehrer1980@mail.com) der angeblich sein Geheimnis preis gibt. Das gehört natürlich zu der Masche, um Leute zu locken und Vertrauen zu erlangen. Bei mir jedenfalls nicht auf diese Art.

Bei der Abfrage der Domaindaten stellt sich dann auch noch heraus, das die Domain von irgendjemand ganz weit weg registriert wurde. Noch ein Punkt der das ganze unseriöser macht. Da soll man Geld einsetzen und hat keine Kontaktpersonen die greifbar und real sind.

Im oberen Bereich der Webseite findet man ein Menü. Doch egal auf was man klickt, man gelangt immer zur Kontoeröffnung von www.anyoption.com

Hier noch die Spammail von diesem Marco Lehrer:

Guten Tag,

Ich bin Marco Lehrer und ich kann Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Einkommen ohne jede Schwierigkeit erhöhen!

Mit Binary Options können Sie 2300 $ pro Woche extra machen!

Sind Sie daran interessiert?

Ich denke, ja!

Folgen Sie den Link, um mehr dauber heraus zu finden:
http://www.binar-optionennet.com/

Wir sehen uns,
Marco Lehrer

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo