Was ist ein JoeJob?

Bei einem JoeJob handelt es sich um die unfaire Vorgehensweise eines Internetkriminellen, der für seine kriminellen Aktionen einen anderen virtuell zuständig zu machen also anderen in die Schuhe zu schieben.

Täglich passiert es überall auf der Welt auf unterschiedliche Art und Weise.

Mail JoeJob

Der kriminelle Spammer nutzt hierbei das Versendeprotokoll “Header” über den der Sendeverlauf einer E-Mail protokolliert wird, da dieser Standard veraltet ist und großtenteils beliebig fälschbar ist. So werden die Absenderangaben durch den Spammer gefälscht und als “From” oder “Reply-To” angegeben.

Das machen Spammer natürlich um selbst unerkannt zu bleiben, da es hierfür sehr hohe Strafen gibt die in die Millionen gehen können. Zusätzlich erspart sich der Spammer die zahlreichen Beschwerden verärgerter Empfänger und bekommt keine Fehlermeldungen über unzustellbare Mails.

Die im Absender eine E-Mail angezeigten Informationen sind somit nicht die richtigen und die Verantwortung liegt meist bei einem ganz anderen der nur schwer oder gar nicht ermittelbar ist.

Wird eine real existierende E-Mail Adresse als gefälschter Absender des Spammers angegeben, so landen bei diesem oftmals mehrere tausende Mails und Nachrichten von verärgerten Empfängern des Spams.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo