Thomas-remseck@t-online.de

Sehr geehrte/r ……,

unser Anwalt-Büro wurden von der Firma Amazon GmbH beauftragt die finanziellen Interessen zu vertreten. Die Bevollmächtigung wurde notariell schriftlich versichert.

Mit dem abgeschlossenem Vertrag vom 02.05.2013 haben Sie sich rechtlich verpflichtet die Summe in Höhe von 470,00 Euro an Amazon GmbH zu begleichen.

Die Rechnung haben Sie bis jetzt nicht an das Bankkonto von unseren Mandanten übertragen. Außerdem sind Sie dazu verpflichtet die Ausgaben unserer Inanspruchnahme im vollen Umfang zu zahlen.

Wir zwingen Sie gesetzlich den Gesamtbetrag auf das Konto unseren Mandanten zu übersenden. Die Kotonummer und die Einzelheiten der Bestellung finden Sie im angehängtem Ordner. Für den Eingang der Zahlung setzten wir Ihnen eine letzte Zeitfrist bis zum 27.06.2013.

Mit freundliche Grüßen
Clara Schulte Rechtsanwalt

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo