Sehr geehrter Kunde,

Sie haben eine nicht überwiesene Rechnung bei der Firma Medion GmbH vorliegen. Die Summe konnte nicht von Ihrem Konto gebucht werden. Es wurden alle Zahlungen bis einschließlich 02.09.2013 berücksichtigt.

Der Betrag der Bestellung entspricht 227,34 Euro. Unsere Kanzlei wurde berechtigt das Geld für Ihre Bestellung einzufordern. Dabei wird Ihnen eine Mahngebühr von 20,00 Euro in Rechnung gestellt und die Kosten unserer Tätigkeit von 14,52 Euro.

Falls Sie die Überweisung nicht tätigen müssen Sie mit weiteren Bußgeldern rechnen. Wir geben Ihnen bis zum 06.09.2013 Zeit das Geld zu zahlen. Weitere Einzelheiten Ihrer Bestellung und die Kontonummer sehen Sie im Anhang.

Mit verbindlichen Grüßen

Maximilian Lange Inkasso Anwaltschaft

Schreibe hier Deine Erfahrungen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo