paymentsadmin@lloydstsb.co.uk

Mir wurde eine Mail mit dem Betreff: “You have received a new debit” gesendet. Angeblich gibt es eine Zahlung an mich und die Mail ist angeblich von Lloyds TSB PLC LloydsLink online payments Service gesendet worden.

Die Betrüger haben auch noch den Fehler gemacht und in die Mail geschrieben 2014. HAHA

Natürlich gibt es keine Zahlung an mich und im Anhang findet sich auch nicht die Info zur Zahlung sondern Schadsoftware oder sonstiges verpackt in einer zip-Datei. Ich kann also jedem nur empfehlen den Anhang NICHT zu öffnen.

Hier nocch der Inhalt der Mail:

Betreff: You have received a new debit
Anhang: details#31702309.zip
Absender: Payments Admin paymentsadmin@lloydstsb.co.uk
Nachricht:
Monday 09 February 2014

This is an automatically generated email by the Lloyds TSB PLC LloydsLink online payments Service to inform you that you have receive a NEW Payment.

The details of the payment are attached.

This e-mail (including any attachments) is private and confidential and may contain privileged material. If you have received this e-mail in error, please notify the sender and delete it (including any attachments) immediately. You must not copy, distribute, disclose or use any of the information in it or any attachments.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo