Online Anwaltschaft Philipp Anckenreuter und Beham

die automatische Konto-Lastschrift für die Bestellung vom 03.10.2013 ist leider storniert worden. Die Lieferdaten Ihrer PayPal Rechnung und die Kontodaten zur Nachzahlung finden Sie im Anhang. Es wurden Buchungen bis zum 26.11.2013 geprüft. Unser Anwaltsbüro wurde berechtigt den fälligen Betrag für Ihre Bestellung einzufordern. Zuzüglich wird Ihnen eine Mahngebühr von 27,00 Euro verrechnet und die Kosten unserer Beauftragung von 38,25 Euro.

Der Rechnungsbetrag der Bestellung inklusive der Versandkosten entspricht 328,00 EU.

Falls Sie die Überweisung verweigern sehen wir und gezwungen ein Gerichtsverfahren gegen Sie anzustreben. Sparen Sie uns bitte weitere Maßnahmen gegen Ihre Person. Sie haben bis zum 29.11.2013 die letzte Möglichkeit die gesamte Summe zu zahlen. Sollten Sie eventuell den Rechnungsbetrag in den letzten Tagen schon beglichen haben, so betrachten Sie bitte dieses Bescheid als gegenstandslos.

Mit verbindlichen Grüßen

Online Anwaltschaft Philipp Anckenreuter und Beham für ………..
< ............... Forderung der abgewiesenen Lastschrift - Anwaltskanalei.zip>

Schreibe hier Deine Erfahrungen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Erfahrungen & Meinungen
Ältesten
Neusten Top bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
25
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo