Heute eine E-Mail bekommen die von Facebook stammen soll. Laut Absendermail [email protected] glaubt man tatsächlich, dass die Nachricht von Facebook stammt. Als Betreff wird “Auf deiner Seite befinden sich Informationen, die du überprüfen solltest” angegeben.

Schaut euch den Link in der E-Mail genau an. Auch bei Betrugsmails führt dieser teilweise zu Facebook wie wir in unserem Beitrag “Facebook: Policy Issues from Page Manager (Phishing!)” bereits geschildert haben. Nur so könnt ihr sicher sein, dass die Mail tatsächlich von Facebook stammt!

Inhalt der Mail:

People who recently visited your page, 4 Bilder 1 Wort, recommended changes to the information on your page.

Bitte überprüfe, ob die Daten unten korrekt sind.

Sollten wir bis 2. März nichts weiter von dir hören, werden die entsprechenden Informationen automatisch aktualisiert.

Seiteninformationen überprüfen

In der Regel geht es dabei um Vorschläge von anderen Nutzern Änderungen an eurer Facebook Fanpage vorzunehmen. Welche das sind sollte in der Mail auch angezeigt werden.

Schreibe hier Deine Erfahrungen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo