maps-navi.info – ACHTUNG ABOFALLE!!!

Inzwischen haben unsere altbekannten Betrüger eine neue Webseite unter maps-navi.info bei der anhnungslose Verbraucher in eine “ANGEBLICHE” Abofalle gelockt werden. Angeblich deswegen, weil überhaupt kein Vertrag zustande kommt und die Betrüger bereits polizeilich gesucht werden.

Über webseiten wie www.maps-navi.info werden Besucher zu einem Gewinnspiel und Routenplaner geführt. Gibt man dort seine E-Mail Adresse an, hat man angeblich ein Abo abgeschlossen.

Die Betrüger nutzen immer wieder neue Domains für deren Betrugsversuch. Nach nur wenigen Tagen bekommt man dann die erste Mahnung per E-Mail bezüglich des angeblichen Abos.

Abo bzw. Vertrag zustande gekommen?

Nein, natürlich nicht. Allein durch die Abgabe der E-Mail Adresse kommt sicherlich kein Vertrag zustande. Auch fehlt die in Deutschland erforderliche “Button Lösung” bei der man das ganze nochmals per Button bestätigen müsste.

In der Mahnung wird man dann per Mailadresse angesprochen. Das geht natürlich nicht! Und per Post – wie üblich – wird die Zahlungsaufforderung nie kommen, da die nicht wissen wer ihr seid. Doch selbst wenn dies den Betrügern bekannt wäre bringt es denen nix. ES GIBT KEINEN VERTRAG!

Ein Vertrag kann nicht mit anonymen Betrügern zustande kommen die bereits gesucht werden. Und erst recht nicht, wenn die Impressumsangaben gefälscht oder von real existierenden Unternehmen geklaut worden sind.

Betreiber von maps-navi.info

Mal abgesehn davon, dass das Impressum der Webseite maps-navi.info unzureichend ist gibt es die Firma Dach-24 GmbH aus Frankfurt gar nicht. Hier bedienen sich die Betrüger mal wieder an realen Unternehmen die natürlich in keinem Zusammenhang damit stehen.

Zahlung per PaySafeCard

Natürlich soll man auch diesmal mit PaySafeCard zahlen, da die Betrügern nur so an das ergaunerte Geld kommen können. Eine Bankverbindung würde früher oder später zu diesen führen.

Was tun?

AUF KEINEN FALL zahlen und im Idealfall gar nicht erst auf deren Mails reagieren. Denn schließlich wissen die nix über euch. Es werden noch eine Mahnungen und Drohungen bezüglich Schufa, Gerichtsvollzieher etc. folgen. Bitte einfach alles ignorieren.

Übrigens! Die Polizei Niedersachsen warnt bereits vor diesen Betrügern!

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Ältesten
Neusten Top bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
2
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo