Vor mehreren Wochen habe ich im Internet zwei Hosen bestellt. Leider weiß ich den Namen von dem Onlineshop nicht mehr weil der voll komisch war und man den nicht merken konnte. Bezahlung erfolgte über Paypal was für mich ja aufgrund des Käuferschutzes vertrauenswürdig rüber kam.

Jetzt ist ein Paket angekommen in dem aber nicht die bestellten Hosen waren. Stattdessen war da ein goldener Ballon zum Aufblasen drin. Ich habe mich mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt und mich beschwert. Er bietet mir eine Teilerstattung des gezahlten Geldes an.

Für mich ist das Betrug! Denn die Ware kommt offensichtlich aus China und das zurück zu schicken kostet mich ja mehr als die Hosen. Und am Ende schicke ich die Hosen zurück und höre gar nichts mehr vom Händler.

Die Zahlung erfolgte über [email protected]om und auf chinesisch stand da noch 义乌市众贤电子商务有限公司

Nachtrag Seitcheck.de Team

Vielen Dank für Deine Meldung!

Ohne eine Webadresse können wir leider nichts prüfen. Dennoch scheint so etwas keine Seltenheit zu sein. Laut Deiner Informationen handelt es sich bei dem Versender um:

Yiwu Zhongxian Electronic Commerce Co., Ltd.  (Die chinesischen Zeichen übersetzt)

Leider konnten wir aber nichts über dieses Unternehmen in Erfahrung bringen.

[email protected] Erfahrungen

Hast Du Erfahrungen mit der Mailadresse gemacht? Dann freuen wir uns über Deinen Erfahrungsbericht und weiteren Informationen. Teile uns mit auf welcher Webseite Du gekauft hast, wer der Absender des Paketes ist und welche Zahlungsmethode Du gewählt hattest.

Schreibe hier Deine Erfahrungen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
3
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo