Sehr geehrter Kunde,

die automatische Lastschrift für Ihre Bestellung konnte nicht abgebucht werden. Es wurden alle Zahlungen bis zum 21.08.2013 berücksichtigt.

Die Summe der Bestellung beläuft sich auf 171,06 Euro. Unsere Anwaltskanzlei wurde gebeten das Geld für Ihre Bestellung einzufordern. Zusätzlich wird Ihnen eine Mahngebühr von 27,00 Euro in Rechnung gestellt und die Kosten unserer Tätigkeit von 52,11 Euro.

Falls Sie die Überweisung verweigern sehen wir und gezwungen ein Gerichtsverfahren gegen Sie anzustreben. Sie haben bis zum 27.08.2013 Zeit die Gesamtsumme zu überweisen. Weitere Einzelheiten der Bestellung und die Kontonummer finden Sie im angehängten Ordner.

Mit verbindlichen Grüßen

Julian Huber Anwalt

Schreibe hier Deine Erfahrungen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo