inkasso@ebay.de

Mir wurde eine E-Mail Mahnung geschickt in der als Absender inkasso@ebay.de und die Firma Bank Payment GmbH angegeben war. Diese Mail stammt aber gar nicht von eBay und im Anhang war dann ein Virus drin. Kann also jedem nur empfehlene derartige Mails nicht ernst zu nehmen und unverzüglich zu löschen. Davon mal abgesehen wird die E-Mail Adresse inkasso@ebay.de sicher nicht von eBay für Inkassoangelegenheiten genutzt.

Das stand drin:

leider mussten wir feststellen, dass die Zahlungserinnerung Nummer bisher erfolglos blieb. Heute bieten wir Ihnen hiermit letztmalig die Möglichkeit, den nicht gedeckten Betrag der Firma Bank Payment GmbH zu begleichen.
Aufgrund des andauernden Zahlungsausstands sind Sie gezwungen außerdem, die durch unsere Tätigkeit entstandene Gebühren von 68,39 Euro zu bezahlen. Bei Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Um weitete Kosten auszuschließen, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Zahlungseingänge bis zum 23.12.2016.
Die vollständige Zahlung erwarten wir bis spätestens 30.12.2016. Falls wir bis zum genannten Termin keine Überweisung einsehen, sehen wir uns gezwungen unsere Forderung an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Kosten gehen zu Ihrer Last.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo