Inkasso Constantin Fuchs [tim@suessmann.eu]

Hallo ich habe heute dieses Mail erhalten und sofort gelöscht.

Sehr geehrte/r Sandra Susanne S.,

bei dem Online-Shop Medion GmbH liegt Ihre nicht verrechnete Waren-Bestellung vom 12.06.2013 vor.
Da Sie mehrere Forderungen ignoriert haben, wurde unser Anwalts-Büro beauftragt die gesetzlichen Rechte des Unternehmens Medion GmbH zu schützen.

Der Betrag der Bestellung inklusive der Versandkosten entspricht 268,86 Euro. Dabei wird Ihnen eine Mahngebühr von 17,00 Euro berechnet und die Gebühren unserer Beauftragung von 11,79 Euro.

Wir geben Ihnen letzte Möglichkeit bis zum 23.07.2013 den gesamten Betrag an das Konto von Medion GmbH zu zahlen. Falls Sie die Überweisung verweigern müssen Sie mit weiteren Strafen rechnen.

Die Lieferdaten Ihrer Bestellung und die Kontodaten sind im angehängten Ordner.

Mit verbindlichen Grüßen

Constantin Fuchs
Anwaltschaft

Medion GmbH
www.medion.com
Email: hotline@medion.com

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Erfahrungen & Meinungen
Ältesten
Neusten Top bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
5
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo