Angeblich wurde mein Amazon Konto gesperrt. In der Mail war auch mein richtiger Name zu lesen. Doch ich besitze gar kein Amazon Account und somit habe ich den Betrugsversuch erkannt. Also die Mail stammt sicherlich nicht von Amazon was man auch an dem Link in der Mail erkennt anhand dessen man sich verifizieren soll. Der Link führt zu http://random-passwordsgenerator.com/weiterleitung.php und man soll glauben man wäre bei Amazon.

Gibt man dort seine Daten ein sind diese in den Händen von Betrügern. Also vorsicht!

So sah die Mail aus:

Sehr geehrte/r MEINNAME,

wir, bei Amazon, nehmen Ihre Sicherheit ernst, aus diesem Grund wurde Ihr Amazon-Konto vorübergehend deaktiviert.

Aufgrund einer Bestellung sowie mehreren fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen und ungewöhnlichen Kontoaktivitäten sahen wir uns gezwungen, diese Schritte einzuleiten!

Um die Sperrung ihres Amazon-Kontos aufzuheben, möchten wir Sie bitten inert 48 Stunden diese Verifizierung durchzuführen sollte dies nicht geschehen werden rechtliche Schritte eingeleitet.
Jetzt Verfizieren

Herzliche Grüße
Ihr Amazon-Team

Schreibe hier Deine Erfahrungen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
2
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo