gabriel.f****@online.de

Verehrte(r) Kunde Rebecca,

bei der Durchsicht unserer Rechnungsunterlagen ist uns aufgefallen, dass bei Ihnen eine nicht bezahlte Rechnung vorliegt. Der automatische Abzug von Ihrem Bankkonto für die Bestellung vom 14.11.2013 konnte nicht durchgeführt werden.

Die Summer der Bestellung inklusive der Versandkosten beläuft sich auf 338,00 EURO. Es wurden Zahlungen bis einschließlich 07.01.2014 berücksichtigt.
Wir geben Ihnen bis zum 10.01.2014 die letzte Möglichkeit, die gesamte Summe zu überweisen.
Unsere Kanzlei wurde berechtigt den ausstehenden Betrag für Ihre Bestellung einzufordern. Zuzüglich wird Ihnen eine Mahngebühr von 15,00 Euro und die Kosten unserer Beauftragung von 43,15 Euro verrechnet.

Wir möchten Sie höflichst um die Überprüfung bzw. Begleichung der in der angehängten Datei genannten Rechnung bitten.

Mit freundlichen Grüßen

Beauftragte Anwaltschaft Johannes von Rot

— kann sich nur um Quatsch handeln… mit zip-datei…. Also wie in den vorherigen Mails beschrieben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo