Heute erreichte mich eine angebliche Email von Paypal die aber NICHT von Paypal stammt. Darin wird behauptet jemand habe mir Geld überwiesen. Leider nur gibt es zu dieser Emailadresse kein Paypal Konto. Da versuchen Betrüger an Daten zu kommen und locken auf eine gefälschte Webseite.

Ich kann jedem nur empfehlen KEINE Daten rauszugeben. Wer zur Paypal Webseite will sollte keine Links in Emails anklicken sondern nur die Adresse direkt im Browser eingeben. Also die von Paypal die Adresse.

NICHT die Links in solchen Mails anklicken. Diese führen zu russischen Webseiten die aussehen wie von Paypal.

Hier die Betrugsmail:

Thilo Modner schickte Ihnen 8 EUR – bitte bestätigen
Transaktion ID: 50F21672764F24921

Hallo Paypal Kunde!,

Wir dachten, es würde Sie interessieren, dass Gisbert Sinn Ihnen 3.50 EUR geschickt hat.

Details erfahren und bestätigen

Sie müssen diese Transaktion bestätigen.
Sobald das Geld da ist, können Sie:
Das Geld online in tausenden Shops, die PayPal akzeptieren, ausgeben.
Es zu Ihrem Bank-Account Überweisen (benötigt 2-3 Tage).
Sehen Sie das Geld nicht auf Ihrem Account?

Keine Sorge – manchmal braucht es ein paar Tage, um sichtbar zu werden.

Mit freundlichen Grüßen,
PayPal

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, weil wir dieses Postfach nicht überprüfen.

Copyright © 2014 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.

PayPal E-Mail ID 364354245667727829922

Schreibe hier Deine Erfahrungen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo