In meinem Postfach befand sich heute ein Stellenangebot obwohl ich seit 20 Jahren einen festen Job habe und nie auf Arbeitssuche war. Als Absender wird ein Leslie Neal angegeben und man soll nicht auf die Absenderadresse antworten sondern auf [email protected] also einem David Brodam????

In der Mail finden sich keine Informationen über den Absender und das Unternehmen. Die wollen aber das man seine Bewerbungsunterlagen sendet. Was bitte ist das für ein unseriöses Jobangebot? Angeblich 20 Euro die Stunde. Schon klar!

Hier das Stellenangebot:

 

Wir sind auf der Suche nach einem Online Assistenten/ Online Sekretar

20 Euro/Stunde
Anforderungen: – motivierte und engagiert Mitarbeiter – Verantwortungsbewusstsein – Fairness – mindestens 3 Stunden am Tag erreichbar – eine soziale Fahigkeit

Aufgaben: – Kunden kontaktieren – Berichte erstellen – Die Aufgaben von Kunden rechtzeitig bearbeiten
Wir bieten: – Auswahl zwischen Teilzeit und Vollzeit – bezahlte Probezeit – Karrieremoglichkeiten

Sende deine Bewerbungsunterlagen!

Ihr Sekritarias-Service-Team

 

Schreibe hier Deine Erfahrungen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Erfahrungen & Meinungen
Ältesten
Neusten Top bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
2
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo