“Anwalt Leoni Schneider” luis_sandl_cruz@hotmail.com

Mein Handy hat mit Hilfe von avast-Mobile die Mail als Spam erkannt und mir diese mit dem Vermerk *** Virus **** weitergeleitet. Der Anhang war bereits auf eine Zeile mit undefinierbaren Zeichen reduziert.

Verehrter Cyberport Kunde,

unsere Anwaltskanzlei wurden am 03.07.2013 von der Firma Cyberport GmbH beauftragt Ihre finanziellen Rechte in Ihrer Angelegenheit zu schützen.

Durch Ihren abgeschlossenem Vertrag vom 27.06.2013 haben Sie sich rechtlich verpflichtet die Rechnung in Höhe von 240,00 Euro an unseren Mandanten zu begleichen. Die Lieferung erfolgte an die angegebene Adresse und ist nachweisbar.

Diesen Betrag haben Sie jetzt nicht an das Konto von unseren Mandanten bezahlt, obwohl Sie sich in Zahlungsverzug befinden und mit sehr erheblichen Strafen und Unannehmlichkeiten rechnen müssen.

Wir bitten Sie, den fälligen Betrag so bald wie möglich auf das Konto von Cyberport GmbH zu zahlen.

Die Kontodaten und weitere
Einzelheiten Ihrer Bestellung finden Sie im Anhang. Für den Eingang der Zahlung geben wir Ihnen eine gesetzliche letzte Zeitfrist bis zum 08.07.2013. Vielleicht können Sie die Forderung aber in angemessenen Monatsraten begleichen, falls ein akzeptabler Rattenzahlungsvorschlag innerhalb der gegebenen Frist bei uns eintrifft.

Mit besten Grüßen
Leoni Schneider Inkasso-Buro

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo