021110745633

Ebenfalls verwendete Rufnummern:
083826572145
02113562636

Ich hätte angeblich an einem Gewinnspiel mitgemacht, die Auslosung sei vor wenigen Tagen angeblich im “Ersten Deutschen Fernsehen” ausgestrahlt worden und ich sei einer der 10 Finalisten.
Der Geldgewinn, für den ich mich im Gewinnfall entschied, würde auf mein Bankkonto überwiesen werden.
Sie verfügte offenbar über meine Bankverbindung, allerdings sollte ich diese durchgeben zwecks Überprüfung, dabei sollte ich jedoch die letzte Ziffer meiner Kto.-Nummer weglassen.

Zuerst seriöser Anschein – obwohl ich mich nicht erinnern kann, an einem solchen Gewinnspiel teilgenommen zu haben -, dann wurde Sie aufdringlich, als Sie mir ein Zeitschriftenabo (das ausdrücklich nicht als solches bezeichnet wurde und auch bei meinem Nachfragen ein Abo-Charakter verneint wurde) aufbinden wollte. Ich schlug das (verschleierte) Zeitschriftenabo auch nach mehrmaligem Nachfragen ihrerseits aus.

Sie drängte, man müsse eine “Lesefreude” (das Zeitschriftenabo schön umschreibend) annehmen, weil damit die Gebühren, die für die Gewinnauslosung anfielen, übernommen würden und der Zeitschriftenverlag insoweit als Sponsor des Ganzen auftrete und er eine Gegenleistung im Sinne ebendieser “Lesefreude” dafür haben wolle. Ansonsten müsse man die hohen Gebühren (Steuern, Notarkosten etc.pp.), die bei der Gewinnausschüttung anfielen, selbst tragen.

Als ich partout keine Zeitschrift abonnieren wollte – man bot mir auch eine angeblich besonders günstige an -, gab ich schließlich an, dass ich die Gewinnspielgebühren selbst tragen wolle. Ich hatte mich somit also gegen das verschleiertes Zeitschriftenabo entschieden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Erfahrungen & Meinungen
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Teile uns Deine Erfahrungen mit!x
()
x
ERFAHRUNGSBERICHTE
Logo